09. Dezember – Ruederer

Mundart Indie, Folk, Rockabilly

Zur Website der Band

Doors: 20.00h
Konzert: 21.00h

zum Kalender hinzufügen

Tickets gibt es an der Abendkasse
oder im Vorverkauf

Zum Vorverkauf

Mit Freunden teilen:

Das sind Ruederer

Hol – weg! Es sind keine unerfahrenen Landrat­ten, die auf diesem Indie-Folk-Kahn angeheuert haben; sie legen sich zünftig in die Riemen, um das Seemannsgarn des Lotsen Olivier Blanchard Kurs auf die offene See nehmen zu lassen. Auf der Suche nach neuen Ufern merkt man der Mann­schaft die unbändige Freude an, wieder in See zu stechen. Tobias Schneuwly lässt die Schaluppe ordentlich Fahrt aufnehmen und Steuermann Yannick Aebischer stakt den Seelenverkäufer sicher durch alle Untiefen. Leinen los, den Kiel hart am Wind und die Nase voll in der Gischt!

Ruederer sind vier altbekannte Gesichter der Freiburger Szene, deren musikali­schen Pfade sich bereits vormals gekreuzt haben mögen, deren gegenwärtige Formation aber Neu­land betritt: Olivier Blanchard zeichnet verant­wortlich für Gesang und Gitarre, Yannick Aebi­scher für den Bass und der Multiinstrumentalist Tobias Schneuwly verleiht jedem Song einen spe­zifischen Charakter – letztere steuern im Übrigen auch die Gesangsharmonien bei. Die Erfahrung schlägt sich in einer spürbaren Abgeklärtheit nieder, die zwar alle gefährlichen Anfängerklip­pen umschifft, aber niemals in öde Routine um­schlägt.

Klar im Fokus stehen die senslerdeutschen Tex­te, die – zwischen liebevoll distanzierter Weltbe­trachtung, sprachverliebter Spielerei und kri­tisch halbironisierender Lagerfeuerromantik oszillierend – mit ihrer poetischen Szenerie und ihren lyrischen Beobachtungen stets die Stoss­richtung vorgeben. Nicht, dass die Musik die zweite Geige spielen würde; ansprechend redu­ziert bettet sie vielmehr den mehrstimmigen Ge­sang sicher in ihre Wiege und bietet ihm und den Texten den Raum, sich voll zu entfalten.

Tickets im Vorverkauf:

– Wir empfehlen die Tickets über den Vorverkauf bei SeeTickets zu kaufen.